CFC vor Spiel gegen Lübeck

Am Sonntag muss der Chemnitzer FC in der Regionalliga beim VfB Lübeck antreten.

Nach dem Derbysieg gegen Sachsen Leipzig vom vergangenen Dienstag und nunmehr sechs Spielen ohne Niederlagen, möchte der CFC nach eigenen Worten diese Serie am Wochenende weiter ausbauen.

CFC Trainer Gerd Schädlich warnt aber sein Team davor, beim Spiel gegen den aktuellen Tabellenvierzehnten aus Lübeck, nachlässig zu werden.

Interview: CFC-Trainer Gerd Schädlich

Auch CFC Abwehrspieler Jörg Emmerich mahnt, trotz der letzten Erfolge, weiter konzentriert zu arbeiten. Personell kann Trainer Gerd Schädlich am Wochenende bis auf die Langzeitverletzten Adamu und Gerber auf den kompletten Kader zurückgreifen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!