CFC will auf Siegerstraße zurückkehren

Chemnitz – Der Chemnitzer FC empfängt zum Auftakt der „Englischen Woche“ in der 3. Fußball-Liga am Mittwochabend Fortuna Köln.

Die Himmelblauen haben eine unglückliche Niederlage am Samstag bei Wehen-Wiesbaden zu verkraften, als der CFC in Unterzahl in den letzten Spielminuten zwei Gegentore bekam und 1:2 verlor.

Nun steht man in der Tabelle auf den vorletzten Platz und empfängt mit Köln den Ligazweiten, der seit acht Spielen ungeschlagen ist. Ausgerechnet gegen die Fortuna soll nun wieder das Glück zurückkehren.

Hoffnung macht Trainer Horst Steffen, dass die Leistungskurve der Mannschaft nach oben zeigt – das muss sich nun allerdings auch auf dem Punktekonto niederschlagen. Personell ist der angeschlagene Florian Hansch wieder an Bord. Verzichtet werden muss jedoch auf Björn Kluft, der nach seiner Verletzung in letzten Spiel noch nicht wieder trainieren konnte.

Anpfiff zum Spiel gegen Fortuna Köln ist am Mittwochabend, 19 Uhr, in der community4you-Arena an der Gellertstraße.