CFC will auswärts punkten

Am Samstag geht es für den Chemnitzer FC zum letzten Spiel des Jahres 2015 nach Rostock.

Die Himmelblauen wollen dabei im Duell mit den Hanseaten unbedingt mit einem Sieg vom Platz gehen.

Besonders nach den durchwachsenen Leistungen der letzten Wochen will Mannschaftskapitän Anton Fink das Ruder wieder herumreißen und die Fans zum Jahresende mit drei Punkten beschenken.

Interview: Anton Fink, Kapitän Chemnitzer FC

Jedoch müssen die Himmelblauen speziell im Zweikampf stärker agieren, um beim Drittletzten der 3. Liga etwas Zählbares mitzunehmen.

Personell sieht es für den Chemnitzer FC allerdings nicht so rosig aus.

Neben den langzeitverletzten Christian Cappek, Kevin Conrad und Marc Endres fallen auch weitere Spieler für die Partie am Samstag aus.

Interview: Kay-Uwe Jendrossek, Co-Trainer Chemnitzer FC

Anpfiff zum Spiel gegen Hansa Rostock ist am Samstag um 14 Uhr im Ostseestadion.