CFC will die Meisterschaft

Chemnitz- Der Chemnitzer FC trifft am Samstag auf den FC Oberlausitz Neugersdorf. Mit einem Sieg können die Himmelblauen drei Spieltag vor Saisonende die Meisterschaft in der Regionalliga Nordost perfekt machen.

Beim kommenden Gegner ist die Lage eine ganz andere. Die Ostsachsen stecken mitten im Kampf gegen den Abstieg. Ein leichtes Spiel wird es für die Himmelblauen auf keinen Fall. Denn nach dem 1:0 Sieg des FCO in der Vorwoche, schöpft das Team von Trainer Thomas Hentschel wieder Hoffnung. Beim CFC hingegen stellt sich vor allem die Frage – Wer spielt am Samstag? Konnten alle Leistungsträger nach dem 120-minütigem Pokalspiel genug regenerieren?

Nach dem Einzug ins Pokalfinale soll nun das Saisonziel Nummer eins unter Dach und Fach gebracht werden. Ob den Himmelblauen das gelingt entscheidet sich am Samstag ab 13:30 Uhr in der Sparkassen Arena Oberlausitz.