CFC will sich in Bielefeld beweisen

Der Drittligist Chemnitzer FC trifft am 11. Spieltag auf den Arminia Bielefeld.

Dabei wollen die Himmelblauen nach der Niederlage am vergangenen Samstag Wiedergutmachung leisten.

Gegen den Vfl Osnabrück mussten sie sich 0:2 geschlagen geben.

Deshalb hofft Trainer Gerd Schädlich, dass die Mannschaft in Bielefeld mit einer aktiveren Spielweise überzeugen kann.

Interview: Gerd Schädlich – Trainer Chemnitzer FC

Anstoß zum Auswärtsspiel ist am Dienstagabend in der SchücoArena um 19:00 Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar