CFC will Tabellenspitze verteidigen

Der Chemnitzer FC trifft am 5. Spieltag der 3.Liga am Sonntagnachmittag auf die Zebras aus Duisburg.

Im heimischen Stadion an der Gellertstraße wollen die CFC-Kicker die Tabellenspitze ein weiteres Mal verteidigen. Trainer Karsten Heine sieht dennoch in den Duisburgern einen ernstzunehmenden Gegner.

Interview: Karsten Heine – Trainer Chemnitzer FC

Nicht beim Spiel dabei ist Sebastian Glasner, der nach einer Operation verletzungsbedingt ausfallen wird.

Neben Ronny Garbuschewski, der an einem grippalen Infekt leidet, steht das größte Fragezeichen derzeit bei Kevin Conrad, der sich im Training eine Oberschenkelverletzung zugezogen hat.

Dennoch kann Karsten Heine auf eine schlagkräftige Mannschaft bauen, die hoch motiviert in das Spiel gegen die Zebras gehen wird.

Interview: Karsten Heine – Trainer Chemnitzer FC

Für das 3.Ligaspiel sind bereits 2.000 Karten im Vorverkauf abgesetzt worden.

Insgesamt passen derzeit 10.000 Fans ins Stadion an der Gellertstraße. Anstoß zum Spiel ist am Sonntagnachmittag 14 Uhr.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar