CFC wirft Erstligist St. Pauli aus dem DFB-Pokal

Der 14. August 2010 wird in die himmelblauen Geschichtsbücher als besonderer Feiertag eingehen. +++ Video online – Umfrage unter Fans +++

17 lange Jahre mussten die Clubfans warten, ehe wieder einmal ein Erstligist von den Himmelblauen aus dem DFB-Pokal geworfen wurde. Zwar gelang mehrmals der Gewinn des Sachsenpokals, aber seit dem 2:1 gegen Werder Bremen waren zugeloste Erstligisten wie Freiburg, Karlsruhe, Köln, Aachen und Hoffenheim stets Endstation.

Umso größer war heute der Jubel auf der Fischerwiese, als nach 90 Minuten die braun-weißen Piraten aus Hamburg verdient die Segel streichen mußten.

Quelle: http://www.cfc-fanpage.de/

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar