CFC zu Gast in Mainz

Der Chemnitzer FC muss am Samstag bei der zweiten Mannschaft des FSV Mainz 05 anreten.

Zuletzt unterlagen die Himmelblauen im Achtelfinale das Sachsen-Pokals bei Dynamo Dresden mit 1:2.

Interview: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

Mit den Mainzern wartet nun gleich die nächste schwere Auswärtspartie auf das Team von Trainer Karsten Heine.

Die Rheinländer stehen nach 12 Spieltagen auf dem 4. Tabellenplatz der 3. Fußball-Bundesliga.

Interview: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

In der aktuellen Saison sind die Mainzer mit drei Siegen und drei Unentschieden zuhause noch ungeschlagen.

Jedoch konnten sie nur einen Sieg in den letzten fünf Spielen einfahren, aber auch die Chemnitzer sammelten in diesem Zeitraum nur fünf margere Punkte. Dem Sieg gegen VFB Stuttgart 2 folgten zuletzt zwei Remis‘ gegen Würzburg und Erfurt.

Um aus Mainz etwas Zählbares mitzunehmen, soll vor allem die Defensivleistung weiter verbessert werden.

Interiew: Karsten Heine, Trainer Chemnitzer FC

In der vergangenen Saison reichte es für die Himmelblauen in Mainz zu einem 1:1 Unentschieden. Verzichten muss Trainer Karsten Heine am Samstag weiterhin auf Frank Löning, Martin Fenin und Tom Scheffel. 

Außerdem stehen Matti Steinmann und und Marco Rapp nach krankheitsbedingten Ausfällen noch nicht im Kader. Anstoß zur Partie ist um 14.00 Uhr im Stadion am Bruchweg.