Challenge-Cup: DSC eine Runde weiter

Mit dem 3:1 Rückspielsieg gegen Panathinaikos Athen sind die Volleyballerinnen des Dresdner SC im Challenge-Cup eine Runde weiter.

In einem durchwachsenen ersten Satz konnte der DSC knapp mit 25:23 gewinnen.  Auch der zweite Satz, diesmal jedoch souveräner, konnte mit 25:18 gewonnen werden.

Im dritten Satz agierte der Deutsche Meister ungeschickt und verlor diesen mit 24:26.
 
Doch im vierten Satz gaben die Schmetterlinge wieder Vollgas. Nach knapp zwei Stunden blockte Stephanie Kestner Dresden in die nächste Runde.

Im Viertelfinale treffen die Elbestädterinnen dann auf die spanische Mannschaft von Las Palmas. Das Hinspiel wird Mitte Februar auf Gran Canaria ausgetragen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar