Chaoten am Werk: Bus nach Lok-Spiel beschädigt

Borna. In Höhe der Tankstelle Am Wilhemschacht hielt am Mittwoch gegen 20.40 Uhr ein Reisebus besetzt mit Fußballfans, die vom Spiel Zwickau gegen Lok Leipzig kamen.

Ca. 20 Fans beschmierten den Bus von Innen mit Hakenkreuzen, zerschnitten die Sitzpolster, setzten diese laut Polizeiangaben teilweise in Brand und zerschlugen eine Scheibe, teilte die Polizei mit.

Der Bus hatte gehalten um einige Fans aussteigen zu lassen. Die Höhe des Sachschadens ist nicht bekannt. Die Kriminalpolizei hat ihre Ermittlungen aufgenommen.