ChemCats bauen am Kader

Chemnitz – Die Basketballerinnen der ChemCats stellen bereits die Weichen für die nächste Saison in der 1. Bundesliga.

Wie der Verein bekannt gab, ist der Vertrag mit Trainerin Amanda Davidson für zwei weitere Jahre verlängert worden. Die 33-jährige, frühere ChemCats-Spielerin ist seit der Saison 2015/16 Headcoach der Chemnitzerinnen.

Gleichzeitig konnte auch die wichtige Aufbauspielerin Margot Vidal-Geneve für ein weiteres Jahr an den Verein gebunden werden. Die 21-jährige Französin hatte auch zahlreiche Angebote von anderen Vereinen erhalten.

Auch einen Neuzugang konnten die ChemCats bereits vermelden. So wird die US-Amerikanerin Clarissa Ober in der nächsten Spielzeit für Chemnitz auf Körbejagd gehen.

Die Chemnitzer Basketballerinnen hatten nach einer durchwachsenen Saison zum Abschluss den achten Tabellenplatz belegt. In der ersten Playoff-Runde zog man gegen den Serienmeister aus Wasserburg deutlich den Kürzeren.