ChemCats sichern Klassenerhalt

Die Basketballdamen der Chemcats haben am Samstag mit einem Sieg im letzten Saisonspiel den Abstieg aus der 1. Bundesliga verhindert.

In der heimischen Schloßteichhalle wurden die Eisvögel aus Freiburg mit 84:67 bezwungen.

Dabei kam das Team von Interimstrainer Toni Dirlic zunächst schwer ins Spiel und lag 0:5 zurück.

Dann drehten die ChemCats allerdings auf und zogen im ersten Viertel auf 21:7 davon.

Phasenweise konnten sich die Freiburgerinnen wieder herankämpfen, die Katzen hielten jedoch weiter dagegen und erspielten sich teilweise 28 Punkte Vorsprung.

Am Ende war der sechste Saisonsieg ungefährdet und die Erleichterung bei den Spielerinnen und den Zuschauern riesengroß.

Die ChemCats werden auch in der Saison 2015/2016 weiter in der 1. Bundesliga auf Körbejagd gehen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar