ChemCats sind zurück

Auf der Mitgliederversammlung der Basketball 4 Girls e.V. wurde am Sonntag der Umbennung des Vereinsnamen zugestimmt.

Einstimmig entschieden sich alle anwesenden Mitglieder dem Antrag des Präsidiums zur Namensänderung in ChemCats Chemnitz e. V. zuzustimmen.

„Das ist ein weiterer wichtiger Schritt in der Entwicklung unseres Vereins und zeigt auch das Vertrauen der Mitglieder in die Arbeit des Präsidiums“, so Präsident Andreas Wagner.

Auch innerhalb des Präsidiums der ChemCats gibt es Veränderungen.

Ralf Döring ersetzt ab sofort Simone Koch im Präsidium des Vereins. Koch möchte aus familären Gründen kürzer treten.

Döring befasst sich zukünftig mit der außersportlichen Entwicklung des Vereins. Zu seinen Aufgaben zählt unter anderem der Aufbau eines Netzwerkes zu klein- und mittelständigen Firmen, um die Spielerinnen und Vereinsmitglieder bei der Ausbildungssuche oder Jobwahl zu unterstützen,

Desweiteren wurde Susann Drechsel zur Vizepräsidentin des Vereins gewählt. Drechsel war bereits seit zwei Jahren als Präsidiumsmitglied tätig,

Den Verein aufgrund ihres Studiums verlassen werden die beiden Nachwuchstrainer Juliane Path und FSJler Max Allert.