ChemCats vor wichtigem Heimspiel

Die Basketballdamen der ChemCats empfangen am 15. Spieltag der 1. Bundesliga am Samstag das Team aus Oberhausen.

Mit einem Sieg könnten die Chemnitzerinnen nach Punkten mit den Gästen gleichziehen und wichtige Punkte für den Klassenerhalt sammeln.

Nach dem enttäuschenden Auftritt beim Tabellenletzten Bad Aibling am vergangenen Wochenende müssen die ChemCats allerdings erneut personell umstellen.

So ist ein Einsatz der an der Schulter verletzten Liene Priede unwahrscheinlich.

Dennoch wollen die Katzen alles in die Waagschale werfen, um die Niederlagenserie zu beenden.

Der letzte Sieg in einem Ligaspiel datiert auf den 11. Oktober – es war der 64:51-Auswärtssieg in Oberhausen.

Anpfiff für das Spiel der ChemCats gegen Oberhausen ist am Samstag 16:30 Uhr in der Schloßteichhalle.