Chemnitz: 22-Jährige in Straßenbahn belästigt

In der Reitbahnstraße in Chemnitz stieg am Montagabend, gegen 22.15 Uhr, eine 22-Jährige in eine Straßenbahn der Linie 1 ein.

Ihr gegenüber setzte sich ein Mann, der ihren Angaben nach an seinem bedeckten Geschlechtsteil manipulierte. Die Frau informierte den Bahnfahrer. Währenddessen stieg der Mann an der nächsten Haltestelle aus.

Die Frau zeigte die Belästigung daraufhin bei der Polizei an. Der Unbekannte soll etwa 16 bis 20 Jahre alt und schlank gewesen sein. Aufgefallen seien der Frau die weiße Hose des Täters sowie dessen südländischer Teint.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar