Chemnitz: 70-Jähriger fährt gegen Baum

Gegen 10 Uhr war am Donnerstag der 70-jährige Fahrer eines Opel auf der Müllerstraße in Chemnitz in Richtung August-Bebel-Straße unterwegs.

In Höhe der Kreuzung Nordstraße kam der Opel von der Fahrbahn ab und stieß auf dem Mittelgrünstreifen gegen einen Baum.

Bei dem Unfall wurden sowohl der Fahrer als auch seine Beifahrerin schwer verletzt. Am Opel entstand mit ca. 5 000 Euro Totalschaden.