Chemnitz: 86-Jähriger vermisst

Seit Sonntagvormittag sucht die Polizei in Chemnitz nach dem 86-jährigen Gerhard Vogel.

Gegen 10 Uhr verließ der Senior das Küchwald-Krankenhaus und ist seitdem verschwunden. Die Suche nach dem Mann, bei der auch ein Fährtensuchhund und heute ein Mantrailer sowie ein Polizeihubschrauber eingesetzt waren, blieben bis jetzt ohne Erfolg.

Der Vermisste wird wie folgt beschrieben:

– scheinbares Alter 80 bis 85 Jahre,
– 1,60 m groß, hagerer Gestalt,
– weiße Haare, teilweise Glatze,
– bekleidet vermutlich mit dunkelblauer Joggingjacke, lediglich Unterhose
und Hausschuhen-
– ist aufgrund seiner Erkrankung schnell außer Atem und wirkt zeitweise verwirrt

Mann muss davon ausgehen, dass sich Herr Vogel aufgrund seines Gesundheitszustandes in einer hilflosen Lage befinden könnte.

Die Polizei bittet um Mithilfe. Wer hat den Vermissten im Bereich des Küchwald-Krankenhauses, der näheren Umgebung oder im Stadtgebiet gesehen oder kann Angaben zu seinem Aufenthalt machen? Hinweise nimmt die Polizeidirektion Chemnitz, Telefon: 0371 387-495808, entgegen.