Chemnitz 99ers zu Gast in der Oberpfalz

Die Basketball-Herren der BV TU Chemnitz müssen am Samstag auf bayrischen Parkett Körbe jagen.

Nach erfolgreich betriebener Wiedergutmachung für die Crailsheim Pleite mit dem Heimsieg zuletzt gegen Ehingen fahren die Chemnitzer Jungs nun mit viel Selbstvertrauen zu den Baskets. Trotz der Ausfälle von Avi Kazarnovski, Mirko Virijevic sowie Defense-Spezialist Andreas Worenz überzeugten die NINERS mit gutem Teamplay. Für den angestrebten Auswärtserfolg wird viel davon abhängen, ob die lange Verletztenliste zum Wochenende hin wieder etwas kürzer werden wird. Noch allerdings kann die medizinische Abteilung der NINERS keine Entwarnung geben. Der Einsatz von Stammkräften wie Avi, Mirko und Andi entscheidet sich erst kurz vor der Abreise nach Bayern.