Chemnitz-Adelsberg: 3er BMW und Transporter geklaut

Im Chemnitzer Stadtteil Adelsberg sind am Donnerstag zwei Fahrzeuge gestohlen worden.

Unbekannte Diebe haben am Donnerstag, zwischen 18.30 Uhr und 23 Uhr von der Cervantesstraße einen 3er BMW Kombi gestohlen.

Der Besitzer schaute gegen 23 Uhr noch einmal nach dem Wetter, als er das Verschwinden seines Autos bemerkte. Die Polizei fahndet jetzt nach dem 5 Jahre alten Auto im Zeitwert von ca. 8.500 Euro.

Bereits am Donnerstagnachmittag war gegen 15 Uhr der Diebstahl eines Mercedes Sprinter mit Hochdach angezeigt worden. Der weiße Transporter stand ebenfalls auf der Cervantesstraße, jedoch nicht in unmittelbarer Nähe des 3er BMW.

Auf der Ladefläche des Firmen-Mercedes lag verschiedenes Werkzeug, darunter Bohrmaschinen, Akkuschrauber und Flex sowie Baumaterial, alles im Wert von rund 20.000 Euro. Der Zeitwert des gestohlenen Fahrzeugs wird auf rund 15.000 Euro geschätzt.

Ein Zusammenhang zwischen beiden Diebstählen kann nicht ausgeschlossen werden.

Die Polizei bittet unter Telefon 0371 387-495808 um Hinweise und hat folgende Fragen:
Wer hat am Donnerstag auf der Cervantesstraße verdächtige Personen oder Fahrzeuge beobachtet, die mit dem Diebstahl im Zusammenhang stehen könnten? Wer kann sonst Hinweise zu den geschilderten Straftaten geben?