Chemnitz-Adelsberg: Biker schwer verletzt

Ein 66-Jähriger befuhr am Samstagabend gegen 18:50 Uhr mit einem BMW X 3 in Chemnitz die Walter-Klippel-Straße in Richtung Augustusburger Straße.

Beim Linkseinbiegen von der Walter-Klippel-Straße auf die Augustusburger Straße gewährte er einem Kraftrad Honda CBR 100 nicht die Vorfahrt.

Beim eingeleiteten Bremsvorgang verlor der 34-jährige Kradfahrer die Kontrolle über die Honda und fuhr auf der Kreuzung in das Schutzgeländer. Dabei erlitten er und seine Sozia schwere
Verletzungen.

Der Kradfahrer ist mit einem Rettungshubschrauber in eine Klinik geflogen worden. Die Soziusfahrerin wurde stationär in Chemnitz aufgenommen. Zur einer Kollision zwischen dem BMW und dem Kraftrad kam es nicht. Es enstand Gesamtsachschaden in Höhe von 6.000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar