Chemnitz-Adelsberg: Einbruch in Einfamilienhaus

Ein Einfamilienhaus in der Turgenjewstraße hatten unbekannte Einbrecher am Dienstagvormittag im Fokus.

Zwischen 7.15 Uhr und 11 Uhr kamen die Täter über die gewaltsam geöffnete Terrassentür an der Rückseite des Hauses ins Innere. Bei ihrer Suche in den Räumen stießen sie auf eine Kreditkarte, Bargeld sowie Schmuck im Gesamtwert von rund 2.000 Euro und nahmen dies mit.

Zum Sachschaden gibt es noch keine Angaben. Ein Fährtensuchhund konnte eine Spur aufnehmen, die von der Turgenjewstraße nach rechts in Richtung Majakowskistraße führte, dann weiter nach links in die Majakowskistraße bis zu einem größeren Platz und dort nach rechts über einen kleinen Weg wieder auf die Majakowskistraße. Dort lief der Hund weiter nach rechts, bis er zu einer Hausbaustelle kam und legte sich ab.

Die Polizei interessiert, wer am Dienstagvormittag im Umfeld des Tatortes Personen und/oder Fahrzeuge bemerkt hat, die mit dem Einbruch zusammenhängen könnten. Unter Tel. 0371 387-495808 nimmt die Polizeidirektion Chemnitz Anrufe von Zeugen entgegen.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar