Chemnitz-Adelsberg: Falscher Gang?

Am Montagmorgen befuhr die 74-jährige Fahrerin eines Honda die Kleinolbersdorfer Straße und hielt auf der linken Straßenseite an.

Die 74-Jährige legte dann vermutlich den Rückwärtsgang ein und stieß beim Weiterfahren gegen ein Verkehrszeichen sowie gegen eine Mauer.

Danach geriet der Honda beim Vorwärtsfahren schräg nach links über die Straße und fuhr in eine Grundstückseinfahrt hinein, wobei der Pkw gegen eine Steinsäule und ein Eingangstor stieß.

Bei dem Unfall entstand insgesamt Sachschaden in Höhe von ca. 7.000 Euro. Verletzungen trug die 74-Jährige keine davon.