Chemnitz-Adelsberg: LKW im Graben

Um einen Auffahrunfall am Stauende zu vermeiden fuhr am Freitag auf der Zschopauer Straße in Höhe Gornauer Straße der Fahrer eines LKW mit seinem Kipper auf ein angrenzendes Feld.

Die Ladung, Schüttgut, wurde mit Hilfe eines Baggers von der Ladefläche des Kippers geladen. Danach konnte der LKW von selbst wieder auf die Straße fahren.

Eine Vollsperrung war nicht erforderlich, es kam jedoch über 4 Stunden zu Verkehrsbehinderungen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar