Chemnitz als Kommune des Jahres ausgezeichnet

Sachsen- Chemnitz habe eine Vielzahl und ressortübergreifende Maßnahmen bereits zu Beginn der Pandemie aufgestellt.

In der Begründung wurde auch auf die gute Zusammenarbeit mit verschiedenen Trägern bei der Errichtung Sachsens größter Corona-Ambulanz auf dem Chemnitzer Messegelände erwähnt. Ein weiteres Lob gab es für das Sonderprogram „In der Krise sichtbar und hörbar bleiben“. Dank dieser wurden in kürzester Zeit die Kunst- und Kulturszene unterstützt. Der Unternehmerpreis 2020 des Ostsächsischen Sparkassenverbandes, zeichnete vor allem Initiativen aus die ihre Leistungen aus und umgebaut und nach Kräften mitgeholfen haben, die Krise zu Stämmen.