Chemnitz-Altendorf: Buntmetalldiebe nahmen alles mit

In der Zeit vom 20. bis 26. Februar 2013 sind Unbekannte nach Aufbrechen einer Kellertür in ein zurzeit leerstehendes Geschäftshaus an der Waldenburger Straße eingedrungen.

Die Einbrecher begaben sich offenbar zielgerichtet zum Elektro-Schaltraum des Gebäudes und schlachteten diesen regelrecht aus. Alles Buntmetall, Kabel und die Installationen in Schaltschränken wurden abgeschnitten und mitgenommen.

Insgesamt soll es sich um mehrere hundert Kilogramm Buntmetalll handeln, dessen Wert bei ca. 5.000 Euro liegt.

Der Aufwand, um den Schaden zu reparieren, ist mit geschätzten 15.000 Euro wesentlich größer.
Die Polizei bittet unter Tel. 0371 387-2279 um Hinweise von Zeugen.

Wem sind im genannten Tatzeitraum im Bereich des ehemaligen Ausbildungszentrums Waldenburger Straße 63 Personen oder Fahrzeuge aufgefallen? Wer kann dazu nähere Angaben machen?

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar