Chemnitz-Altendorf: Fahndung nach Räuber

Am 8. August 2008 ist eine 46-jährige Verkäuferin Opfer eines Raubes geworden.

Der Täter erzwang die Öffnung der Kasse, aus der er sich dann mehrere hundert Euro nahm. Er sperrte sein Opfer in einem Nebenraum ein und verschwand.

Der Mann wird wie folgt beschrieben:
– ca. 25 Jahre alt und ca. 1,70 m bis 1,75 m groß und schlank, – blonde, glatte, nackenlange Haare; teilweise bis über die Ohrspitzen reichend, – blasser Typ, sprach hiesigen Dialekt, – bekleidet mit weißer Hose,-weißer Jacke (Hose u. Jacke wirkten wie Malerbekleidung; jedoch ohne Farbflecke), hatte einen kleinen schwarzen Rucksack bei sich.

Von dem unbekannten Täter konnte jetzt ein Phantombild angefertigt werden. Zur Aufklärung des schweren Raubes bittet die Polizeidirektion Chemnitz-Erzgebirge unter Tel. 0371 387 2319 um Hinweise.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar