Chemnitz-Altendorf: Führerschein weg

Am Mittwochabend stoppte eine Polizeistreife auf der Rudolf-Krahl-Straße einen Renault Megane, der nicht nur auf der rechten Fahrbahnseite unterwegs war.

Ein Atemalkoholtest bei dem 55-jährigen Fahrer ergab einen Wert von 1,7 Promille. Blutentnahme, Anzeige und Sicherstellung des Führerscheins folgten.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!