Chemnitz-Altendorf: Ohne Fahrerlaubnis unterwegs

Der 21-jährige Fahrer eines Leichtkraftrades Honda ist am Montagabend gegen 23.30 Uhr von Beamten auf der Michaelstraße kontrolliert worden.

 Der Mann konnte keine Fahrerlaubnis vorweisen, da sie ihm vor geraumer Zeit wegen eines anderen Verkehrsdelikts bereits entzogen worden war.

Nun wird der 21-Jährige wegen Fahrens ohne Fahrerlaubnis zur Verantwortung gezogen.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!