Chemnitz-Altendorf: Ottoteich wird saniert

Der Ottoteich im Chemnitzer Stadtteil Altendorf erhält in dieser Woche ein neues Ablaufbauwerk, einen sogenannten Mönch.

Der Teich, der in der Nähe der Chemnitzer „Flemming Grundschule“ liegt, wurde im Vorfeld bereits abgelassen.

Nun wird mit der Fundamentierung des Mönchs begonnen. Die Gesamtkosten der Baumaßnahme betragen laut Stadt rund 50.000 Euro. Mit Hilfe des Mönchs kann der Teichwasserspiegel reguliert oder eine Trockenlegung des Teiches vorgenommen werden.

Wann die Baumaßnahme abgeschlossen wird, steht noch nicht fest.