Chemnitz-Altendorf: Seniorin fällt auf Trickdiebe rein

Eine betagte 84-jährige Frau aus dem Stadtteil Altendorf ist am Mittwochmittag drei Trickdiebinnen zum Opfer gefallen.

+Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!+

Gegen 11.45 Uhr klingelte es bei der 84-Jährigen und drei unbekannte Frauen baten um Einlass ins Haus. An der Wohnungstür verwickelten sie die Seniorin in ein Gespräch und baten diese, eine Nachricht auf einen Zettel zu schreiben.

Während die hilfsbereite Frau dies tat, wurde von einer Täterin eine Decke hochgehalten, die der Rentnerin die Sicht versperrte. Offenbar in diesem Moment kamen die zwei Mittäterinnen in die Wohnung. Als kurz darauf alle drei wieder weg waren, merkte die Seniorin, dass aus dem Schlafzimmer eine Kassette mit Sparbuch und EC-Karte einschließlich PIN fehlte.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar