Chemnitz-Altendorf: Tankstelle überfallen

Am Samstagabend bedrohte gegen 17.45 Uhr ein unbekannter Mann die 20-jährige Angestellte einer Tankstelle an der Limbacher Straße mit einer Pistole und zwang sie zur Herausgabe des Bargeldes aus der Kasse.

Als die junge Frau, die allein im Raum war, dem Folge geleistet hatte, verließ der Täter mit einer Beute von mehreren hundert Euro die Tankstelle. Die 20-jährige alarmierte daraufhin die Polizei.

Der unmaskierte Räuber konnte nicht gefunden werden. Der Mann ist ca. 1,75 m groß und schlank sowie 20 bis 25 Jahre alt. Er war unrasiert. Bekleidet war der Täter mit einer schwarzen Stoffjacke mit Kapuze, die er über den Kopf und tief ins Gesicht gezogen hatte. Er sprach hiesigen Dialekt. Die junge Frau wurde nicht verletzt.

Hinweise werden unter Tel. 0371 387-2319 oder in jeder Polizeidienststelle entgegengenommen.

Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar