Chemnitz-Altendorf: Wem gehört der Helm?

Eine Polizeistreife wollte am Montag, gegen 20.45 Uhr, auf der Albert-Schweitzer Straße einen Mopedfahrer kontrollieren.

Als der das Polizeifahrzeug erblickte, drehte er und fuhr in Richtung Rudolf-Krahl-Straße davon, ohne auf Geschwindigkeitsvorschriften und Vorfahrtregelungen zu achten. Als er den Rad-/Fußweg zwischen Rudolf-Krahl-Straße und K.-A.-Georgi-Straße befuhr, mussten die Beamten die Verfolgung aufgeben.

Trotz der Suche im Bereich war der Mann verschwunden. Gefunden haben die Polizisten allerdings im Umfeld der Buchenwaldstraße das Moped und den Helm des Mopedfahrers.

Die Ermittlungen ergaben, dass das Moped gestohlen war, am 2. November 2011 hatte der Besitzer den Diebstahl des S 51B Enduro von der Flemmingstraße angezeigt. Die ermittelnden Beamten hoffen, dass die Fotos des Helms zum Fahrer des Mopeds führen. Wer kennt den Helm oder kann Angaben zum Besitzer oder Träger machen? Zeugenhinweise nimmt das Polizeirevier Chemnitz-West unter Tel. 0371 3515-0 entgegen.