Chemnitz-Altendorf: Wo ist Siegfried Wagner?

Seit Sonntag wird der 63-jährige Siegfried Wagner aus Chemnitz vermisst.

Am Sonntagmittag wurde er im Bethanien-Krankenhaus aufgenommen, behandelt und am selben Tag wieder entlassen. Seitdem ist der 63-Jährige unbekannten Aufenthalts. Bisherige Maßnahmen der Polizei führten nicht zum Auffinden des Mannes.

Er ist ca. 1,80 m groß, von kräftiger Gestalt, hat einen weißen Vollbart und weiße, glatte, Haare, die anders als auf dem Foto mittlerweile länger und ungepflegt sein sollen. Der 63-Jährige hat eine Stirnglatze. Er soll mit einer schwarzen langen Jacke, einer schwarz/weißen Trainingshose und braunen Lederschuhen ohne Schnürsenkel bekleidet sein.

Herr Wagner könnte sich auch im Raum Zwickau aufhalten und sich in hilfloser Lage befinden.
Wer hat Siegfried Wagner seit dem 10. März 2013 im Bereich Zeisigwaldstraße bzw. im Stadtgebiet von Chemnitz gesehen? Wer weiß, wo er sich derzeit aufhält. Unter Telefon 0371 387-3445 nimmt die Polizeidirektion Chemnitz Hinweise entgegen.