Chemnitz: ASR für mögliche Schneefälle gerüstet

In den kommenden Tagen ist laut „wetter.net“ mit Schneefällen zu rechnen.

Auch in Chemnitz soll der Winter dann Einzug halten. Der ASR sieht sich für einen Wintereinbruch gut gerüstet und steht sozusagen in den Startlöchern.

Interview: Manfred Wüpper, Betriebsleiter ASR

Für diesen Winter hat der ASR rund 6.500 Tonnen Salz eingelagert. Aber nicht nur Streutechnisch ist der ASR gut vorbereitet, auch die Fahrzeuge sind einsatzbereit.

Für den Ernstfall stehen rund 17 Großräumfahrzeuge zur Verfügung. Diese sind dann teilweise bis zu 24 Stunden am Tag unterwegs und sorgen für befahrbare Straßen.

Interview: Manfred Wüpper, Betriebsleiter ASR

Laut „wetter.net“ wird für die Nacht von Samstag auf Sonntag  mit Schneefällen gerechnet.