Chemnitz: Audi geht in Flammen auf

Feuerwehr und Polizei wurden am frühen Mittwochmorgen, gegen 1.30 Uhr, zu einem Fahrzeugbrand in die Leipziger Straße in Chemnitz gerufen.

Auf einem Parkplatz war ein Audi im Wert von ca. 80.000 Euro in Flammen aufgegangen und ausgebrannt. Feuerwehrleute löschten das Feuer. Drei ebenfalls auf dem Parkplatz abgestellte Pkw (Citroën, Ford, Opel) wurden durch umherfliegende Splitter in Mitleidenschaft gezogen.

Schadensangaben dazu liegen noch nicht vor. Der Audi wurde sichergestellt. Brandursachenermittler werden im Laufe des Tages den Pkw hinsichtlich der Brandursache untersuchen.