Chemnitz: Autodiebe unterwegs

Zwei Autos sind in der Nacht von Mittwoch zu Donnerstag in Chemnitz gestohlen worden.

Auf der Straße Am Karbel im Chemnitzer Ortsteil Altendorf wurde am Donnerstagmorgen, gegen 7 Uhr, das Fehlen eines Renault Megane bemerkt.

Der Pkw war am Vorabend, gegen 18 Uhr, auf einer privaten Stellfläche geparkt worden.

Polizeimeldungen zufolge läuft die Fahndung nach dem blauen, zwei Jahre alten Pkw (Neupreis: rund 17.000 Euro) bereits.
 
Gefahndet wird seit Donnerstagorgen ebenfalls nach einem roten Mitsubishi Colt. Das Auto wurde im Ortsteil Kaßberg auf der Barbarossastraße/Ecke Leonhardtstraße gestohlen.
 
Der Tatzeitraum erstreckt sich von Mittwoch, 20.15 Uhr, bis Donnerstag, 8.30 Uhr. Das 16 Jahre alte Fahrzeug hat einen angegebenen Wert von rund 1 000 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar