Chemnitz: Autoeinbrüche in Tiefgaragen

In fünf Autos wurde in der Nacht zum Mittwoch in Tiefgaragen entlang der Fürstenstraße in Chemnitz eingebrochen.

In einer Garage nahe der Yorckstraße wurde an einem Renault und einem Skoda jeweils eine Seitenscheibe eingeschlagen. Aus dem Skoda wurde eine Sonnenbrille mit Etui für rund 25 Euro gestohlen. Im Renault fehlt ein Schlüsselbund. Die Sachschäden belaufen sich insgesamt auf mehrere hundert Euro.

Auch in einer weiteren an der Fürstenstraße gelegenen Tiefgarage (Höhe Yorckcenter) waren in der zurückliegenden Nacht Einbrecher unterwegs. Hier brachen sie in drei Autos ein.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar