Chemnitz: Barbara Ludwig bleibt Oberbürgermeisterin

Oberbürgermeisterneuwahl in Chemnitz am 30. Juni 2013:

Barbara Ludwig bleibt Chemnitzer Oberbürgermeisterin: Mit einem Wahlergebnis von 63,84 Prozent wurde sie in ihrem Amt bestätigt.

„Ich danke allen Chemnitzerinnen und Chemnitzern, die mir ihr Vertrauen geschenkt haben“, so Oberbürgermeisterin Barbara Ludwig. „Ich freue mich über das klare Ergebnis. Das gibt mir Kraft und Energie, die begonnenen Projekte fortzusetzen.“

Die Ergebnisse im Einzelnen:

Barbara Ludwig (SPD) 40552 63,84 %
Ralph Burghart (CDU) 16930 26,65 %
Martin Kohlmann (Pro Chemnitz.DSU) 3468 5,46 %
Hans Jürgen Rutsatz (Volkssolidarität) 2573 4,05 %

Die Wahlbeteiligung lag bei 31,75 Prozent und damit niedriger als beim ersten Urnengang vor zwei Wochen (40,68 Prozent). Der zweite Wahlgang war nötig, weil keiner der sieben Kandidaten im ersten Wahlgang eine absolute Mehrheit von mehr als 50 Prozent der Stimmen erreicht hatte.

Der Stadtwahlausschuss stellt das amtliche Endergebnis der heutigen Wahl in seiner öffentlichen Sitzung am Mittwoch, 3. Juli, 10 Uhr fest.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar