Chemnitz – beliebter Studienort in Ostdeutschland

Die technische Universität Chemnitz startet mit 20 neuen Studiengängen in das neue Semester.

Zu den insgesamt 64 Studienangeboten der TU zählen nun auch vier neue Bachelor- sowie 16 neue Masterstudiengänge. Damit ist in Chemnitz die Umstellung auf das gestufte Studiensystem im Rahmen des Bologna-Prozesses nahezu abgeschlossen.

Mehr als 2.000 junge Erwachsene werden mit der Immatrikulationsfeier
am 13.Oktober in das Studentenleben geführt. Damit zeigt sich laut Prof. Dr. Klaus Jürgen Matthes das Chemnitz weiterhin ein beliebter Studienort im Osten Deutschlands ist.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar