Chemnitz-Bernsdorf: Mit Promille gegen Corsa

Der 47-jährige Fahrer eines Lkw Scania mit Kühlauflieger parkte am Mittwochmorgen den Lkw auf der Altenhainer Straße/Ecke Rosenplatz ab, wobei er beim rückwärts Rangieren gegen einen bereits abgeparkten Opel Corsa stieß.

Dadurch entstand am Opel Sachschaden in Höhe von ca. 1.000 Euro. Der Lkw-Fahrer stand zur Unfallzeit offensichtlich unter Alkoholeinfluss. Der durchgeführte Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,8 Promille.

Es folgten die Anordnung der Blutentnahme und die Sicherstellung des Führerscheins des Mannes. Er muss sich wegen Gefährdung des Straßenverkehrs verantworten. 

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer top informiert!