Chemnitz-Bernsdorf: PKW-Scheibe eingeschlagen

In der Bernsdorfer Straße in Chemnitz machten sich Unbekannte am Dienstag, zwischen 16 Uhr und 17 Uhr, an einem Mitsubishi zu schaffen.

Sie schlugen eine Seitenscheibe ein und griffen sich aus einer im Fußraum liegenden Handtasche die Geldbörse. In dieser befanden sich Ausweise, Geld- und Krankenkassenkarten sowie etwas Bargeld.

Der Gesamtschaden beläuft sich nach ersten Schätzungen auf mehrere hundert Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar