Chemnitz beteiligt sich an EU-Schulprogramm

Chemnitz- Für das kommende Schuljahr sind in Chemnitz 26 Einrichtungen für das EU-Schulprogramm Obst, Gemüse, Milch zugelassen worden.

Insgesamt neun Kitas dürfen sich über eine extra Portion Milch freuen. Frisches Obst und Gemüse erhalten 17 Grund- und Förderschulen in der Stadt.

Finanziert wird das Projekt von der Europäischen Union und dem Freistaat Sachsen. Durch das EU-Schulprogramm wird Kindern in Kitas sowie Grund- und Förderschulen eine extra Portion Obst, Gemüse und Milch ermöglicht.