Chemnitz: Betrunken parkenden Audi gerammt

Chemnitz-Rottluff: Am Freitagabend ist es auf der Kalkstraße in Chemnitz zu einem Unfall mit hohem Sachschaden gekommen.

Die 48-jährige Fahrerin eines Alfa fuhr die Limbacher Straße landwärts, als sie in einer Linkskurve, laut Polizei für die Witterungsverhältnisse zu schnell, von der Fahrbahn abkam und einen Audi (Fahrer: 24 Jahre) touchierte, der auf dem Gehweg parkte. Dieser wurde gegen eine Werbetafel geschoben.

Dabei verletzte sich die Alfafahrerin leicht. Bei der Unfallaufnahme wurde Alkoholgeruch in der Atemluft festgestellt. Ein Test ergab vorläufige 1,52 Promille, es entstanden ca. 18.100 Euro Sachschaden an beiden Fahrzeugen.