Chemnitz: Blick hinter die Kulissen

Die Parkeisenbahn Chemnitz lädt am Sonntag zum „Tag der offenen Tür“ ein.

Von 10 bis 18 Uhr können Besucher dabei das Bahnbetriebswerk im Küchwald besichtigen. Dazu werden mehrere Führungen angeboten. Dabei wird nicht nur die Technik der Fahrzeuge erklärt, sondern auch die verschiedenen Tätigkeiten bei der Parkeisenbahn vorgestellt.

Interview: Matthias Dietel, Technischer Geschäftsführer Parkeisenbahn Chemnitz

Zum „Tag der offenen Tür“ wird auch die Gartenbahnanlage in Betrieb sein. Außerdem gibt es traditionell Mitfahrten im Lokführerstand und Draisinefahrten, sowie Rundfahrten durch den Küchwald zu erleben.

Die Dampflok der Parkeisenbahn ist aufgrund einer Reparatur allerdings gerade nicht fahrtüchtig.

Interview: Matthias Dietel, Technischer Geschäftsführer Parkeisenbahn Chemnitz

Die Türen des Bahnbetriebswerkes sind am Sonntag ab 10 Uhr geöffnet, der Eintritt ist frei.