Chemnitz-Borna-Heinersdorf: 72-jährige Frau beraubt

Am Freitag beraubte ein unbekannter Täter gegen 11 Uhr eine 72-jährige Frau im Bereich der Paracelsusstraße/Wittgensdorfer Straße.

Der Täter hatte der 72-Jährigen die Handtasche entrissen, nachdem er sie zu Boden gebracht hatte. Dabei ist die Frau verletzt und in ein Krankenhaus gebracht worden. In der Tasche befand sich die Geldbörse mit Personaldokumenten. Die Höhe des entstandenen Schadens ist derzeit nicht bekannt.

Beim Täter soll es sich um einen etwa 20-jährigen, kräftigen Mann handeln, der auffällig große Ohrringe (vermutlich Tunnel) trug. Bekleidet war er mit einem hellen T-Shirt, dunkler Hose und Sonnenbrille. Der Räuber ist mit einem Herrenfahrrad (helle Farbe) auf der Wittgensdorfer Straße in landwärtige Richtung geflüchtet.

Die Polizei bittet um Zeugenhinweise. Wer hat die Straftat beobachtet und kann Hinweise geben? Wer kennt den unbekannten Räuber und kann Angaben zu seiner Identität oder seinem derzeitigen Aufenthaltsort machen? Hinweise erbittet die Chemnitzer Kriminalpolizei unter Telefon 0371 387-3445.