Chemnitz: Chinarestaurant und Diskothek im Terminal 3

In das Terminal 3 an der Brückenstraße in Chemnitz zieht wieder neues Leben ein.

Der Regensburger Unternehmer Claus Kellnberger bringt ein Chinarestaurant und eine neue Diskothek in die Chemnitzer Innenstadt.

Die Diskothek, die unter dem Namen „Starlight“ und zuletzt „Stairways“ seit Februar 2006 existierte, steht bereits seit Mitte April 2012 leer. Nun gibt es einen neuen Mieter aus Dresden, der dort im Obergeschoss eine neue Diskothek auf 700 Quadratmetern eröffnen will.

Im Erdgeschoss und im Parterre wird ein Leipziger Unternehmer auf zwei Etagen ein großes Chinarestaurant eröffnen. Die Einrichtung dafür wird zur Zeit direkt in China gekauft und dann nach Chemnitz geliefert. Der Einbau der Küche ist laut Kellnberger bereits im Gange.

„Eröffnungstermin ist der 1. Oktober, spätestens aber der 1. November“, so Kellnberger.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar