Chemnitz Crusaders vor Heimspielauftakt

Die American Footballer der Chemnitz Crusaders bestreiten am Sonntag ihr erstes Spiel der diesjährigen Oberliga-Heimserie.

Gegner wird dann die Zweite Mannschaft der Berlin Rebels sein. Bisher hatten die Crusaders ihre ersten vier Saisonspiele allesamt auswärts bestritten.

Dabei holten die Kreuzritter zwei Siege, wie zuletzt beim knappen 17:16 in Jena.

Das Spiel gegen die Berlin Rebels II, deren erstes Team in der Bundesliga spielt, wird allerdings ein echter Härtetest.

Interview: Ralph Dietrich – Headcoach Chemnitz Crusaders

Zum Heimspielauftakt wird wie gewohnt ein buntes Rahmenprogramm geboten.

Zudem spielt ab 11 Uhr bereits die Nachwuchsmannschaft des Verein ebenfalls gegen ein Team aus Berlin, die Thunderbirds.

Interview: Ralph Dietrich – Headcoach Chemnitz Crusaders

Anstoß zum Spiel der Chemnitz Crusaders gegen die Berlin Rebels II ist am Sonntag 15 Uhr auf dem Sportplatz an der Straße Usti nad Labem.