Chemnitz: Dachstuhl in Flammen

Am Sonntag ist im Chemnitzer Ortsteil Rottluff der Dachstuhl eines Hauses in Flammen aufgegangen.

Nach ersten Angaben der Einsatzkräfte vor Ort brach das Feuer gegen 11:00 Uhr in dem unbewohnten Gebäude nahe der Autobahnbrücke aus. Der Dachstuhl des Hauses konnte zwar gelöscht werden, brannte jedoch fast völlig nieder. Die Ursache des Brandes ist bisher noch unklar.

Mehr zum Brand erfahren Sie am Montag bei den Kollegen von Sachsen Fernsehen unter: http://www.sachsen-fernsehen.de