Chemnitz: Drei Autos und ein Baumschutzbügel stoßen zusammen

Die 39-jährige Fahrerin eines Pkw Citroen befuhr am Dienstagmorgen, gegen 6.35 Uhr, die Zschopauer Straße in Chemnitz landwärts.

In Höhe des Hausgrundstücks 146 kam der Citroen nach Polizeiangaben nach rechts von der Fahrbahn ab und stieß gegen ein parkendes Leichtkraftrad Yamaha.

Die Yamaha wurde durch den Anstoß gegen einen parkenden Opel Astra Caravan, dieser wiederum gegen einen parkenden VW Golf VI und dieser letztendlich noch gegen einen Baumschutzbügel geschoben.

Bei dem Unfall zog sich die 39-Jährige leichte Verletzungen zu. An allen vier Fahrzeugen sowie dem Baumschutzbügel entstand Sachschaden in Höhe von insgesamt ca. 24.600 Euro.

Dieser Beitrag ist leider noch nicht verfügbar