Chemnitz-Ebersdorf: Frontal gegen Baum

Auf der Glösaer Straße aus Richtung Hilbersdorf in Richtung Chemnitztalstraße unterwegs war am Mittwochmorgen der 21-jährige Fahrer eines Audi A3.

In Höhe des Umspannwerks der Deutschen Bahn, in einer Rechtskurve, kam er nach links von der winterglatten Fahrbahn ab und prallte frontal gegen einen Baum.

Dabei wurde die Beifahrerin des Audi schwer verletzt, der Audi-Fahrer selbst erlitt leichte Verletzungen. Der bei dem Unfall entstandene Sachschaden beziffert sich insgesamt auf ca. 15.500 Euro.

++
Mit dem SACHSEN FERNSEHEN Newsletter sind Sie immer informiert über die aktuellen Geschehnisse aus Chemnitz und Umgebung